Archiv für Kategorie ‘WCOOP’

WCOOP Main Event – $2,278,097 gehen an Potterpoker

Vor knapp 15 Minuten endete das WCOOP Main Event von PokerStars, bei welchem es um ein Preisgeld von $12,215,000 ging. Im Heads-Up konnte sich Tyson Marks aka Potterpoker (USA) gegen joeysweetp (UK) behaupten und sich nun über sein Bracelet freuen.

Das Turnier wurde über 2 Tage gespielt und ist jährlich das größte Online Turnier, welches natürlich vom größten Pokerraum nämlich PokerStars durchgeführt wird. Insgesamt nahmen 2443 Teilnehmer an dem WCOOP Main Event teil und zahlten ein Buy-In von $5,200.

Die Top9 vom PokerStars WCOOP Main Event: wcoop2010-logo
1. Potterpoker – $2,278,097
2. joeysweetp – $1,404,725
3. Russian_nuts – $1,019,952
4. dazzy2004 – $696,225
5. jackellwood – $509,976
6. darrenelias – $396,987
7. ROMDOM – $280,945
8. gray31 – $183,225
9. carryhero – $112,988

Tyson Marks

WCOOP Event #52 – nächstes Bracelet für die USA

Wer möchte nicht gerne mal 4 Stunden und 14 Minuten arbeiten gehen und dann sagen können er habe $114.192,72 verdient? So ging es jetzt dem US-Amerikaner bbbbb33, welcher sich beim $320 NLHE Turbo WCOOP Event gegen die 2.379 Teilnehmer durchsetzen konnte. Leider hatte Suleiman08 (Hannover) zum Ende nicht so sehr viel Kartenglück, sonst hätten auch wir mal ein Bracelet bekommen :) .

Ergebnis vom WCOOP Event #52:

Teilnehmer: 2.379WCOOP Logo
Buy-in: $320
Preispool: $713.700
Bezahlte Plätze: 306

Dauer: 4 Stunden und 14 Minuten

1. bbbbb33 (philadelphia) – 114.192,72
2. Kinch18 (Bialstyok) – $85.644
3. Suleiman08 (Hannover) – $62.163,27
4. sundalyonly (Nottingham) – $42.822
5. Zackattak13 (New York) – $32.116,50
6. MSilence (Ternopil) – $24.979,50
7. dedonno85 (Tagelswangen) – $17.842,50
8. SLPhenomenal (Fareham) – $12.132,90
9. rdog7811 (Brea) – $6.423,30

WCOOP Event #48 – $214.000 gehen an APowers1968

Das zweitägige NLHE-Turnier der WCOOP hatte 1.224 Spieler angelockt. Nach dem ersten Tag waren davon dann noch 69 Spieler auf der Jagd nach dem Bracelet und die $213.955,20 Siegprämie. Zum Schluss konnte sich APowers1968 im zweistündigen Heads-Up gegen vluff durchsetzen.

Das Ergebnis: wcoop2010-logo

Teilnehmer: 1.224
Buy-in: $1.050
Preispool: $1.224.000
Bezahlte Plätze: 144

.
1. APowers1968 (Gloucetser) – $213.955,20
2. vluff (Quebec) – $155.448
3. Timinator6 (Yorba Linda) – $116.280
4. USCphildo (Las Vegas) – $86.904
5. antesvante (Stockholm) – $61.200
6. WatchTheSea (Aliquippa) – $48.960
7. TH@NKS_U (Madrid) – $36.720
8. AlwaysFelted (Sacramento) – $24.480
9. GripDsNutz (Arlington Heights) – $14.076

Wir gratulieren APowers1968 zu seinem Bracelet und die $213.955,20 Siegprämie.

WCOOP – Jason Mercier um $435,862.07 reicher!

Beim zweitägigen WCOOP Event #42 traten insgesamt 3.122 Spieler an. Das garantierte Preisgeld von $3,000,000 wurde durch dem BuyIn von $1,050 leicht überschritten. Am Ende konnte sich der PokerStars Pro Jason Mercier, gegen die anderen Teilnehmer beim No Limit Texas Hold’Em Event durchsetzen.

PokerStars LogoIm Heads-Up gewann Jason Mercier mit 45 suited gegen 67 suited von osten. Er traf auf dem Flop sein Drilling und osten ein 6 Paar.

Wir wünschen Mercier weiterhin viel Glück in diesem Jahr und gratulieren Ihm zu seinem Erfolg. ;)

Shaun Deeb – WCOOP Sieg beim $1,000-Turnier

Knapp 10 Tage nach Shaun Deeb seinem Sieg beim $750k Turnier auf Full Tilt Poker, siegt er nun auch beim World Championships of Online Poker (WCOOP) Turnier auf PokerStars. Aus seinen $1,000 BuyIn machte er somit stolze $243,610.

wcoop2010-logo
Der Preispool von $1,433,000 wurde auf die ersten 162 Plätze der 1433 Spieler aufgeteilt. Da $1 Million garantiert waren, war der Ansturm auf dieses Turnier unfassbar.

Auch mit dabei waren Stars wie Bertrand “Elky” Grospeller, Barry Greenstein, Sandra Naujoks, Daniel Negreanu, George Danzer, Chris Moneymaker, Pat Pezzin, Humberto Brenes, Alex Kravchenko und Joe Cada.

Die Platzierungen:

1. shaundeeb - $243,610
2. Tjollerboy – $179,125
3. Ruxandescu – $135,992
4. buck21 – $97,444
5. HotKarlMC - $70,934
6. VLs85s – $56,604
7. DuckU - $42,274
8. insanocut – $27,944
9. jhwang21 - $15,476

Shaun Deeb gewinnt $750k Turnier auf Full Tilt Poker

Shaun DeebAm Sonntag (05.09.2010) gewann Shaun Deeb das $750k Garantiert Turnier auf Full Tilt Poker. Mit seinem Sieg konnte er sich ein Preisgeld in Höhe von $132,787.50 sichern.

Das Turnier war an diesem Sonntag, mit nur 3,397 registrierten Spielern, eines der best bezahltesten Turniere. Da am gleichen Tag die WCOOP auf PokerStars begann, waren mehr als $70,000 “zu viel” im Turnier.

Nach oben