Jeff Lisandro

Bildquelle: pokernews.com

Am Finaltag waren noch 15 der gestarteten 120 Spieler im Turnier. Der Preispool des PLO-Events ging auf £600.000, den sich die besten 18 Spieler teilten.

Der Stud-Experte Jeffrey Lisandro konnte sich dann schließlich am Finaltable durchsetzen und so sein fünftes Bracelet und £159.514 Preisgeld sein Eigen nennen :) . Im Jahre 2009 hatte er schon einmal gezeigt, das er ein hervorragender Stud-Spieler ist. Er wurde zum World Series of Poker Spieler des Jahres 2009 gekürt, da er sich drei Bracelet holte.

Endstand vom WSOPE 2010 Event #2:

1. Jeff Lisandro, £159.514
2. Joe Serock, £98.262
3. Willie Tann, £71.184
4. Jeff Madsen, £52.542
5. John Racener, £39.486
6. Karl Mahrenholz, £30.192
7. Felipe Ramos, £23.478
8. Jeff Kimber, £18.564
9. Chris Bjorin, £14.916

Wir wünschen Lisandro weiterhin viel Glück in diesem Jahr und gratulieren Ihm zu seinem Erfolg. ;)